Angebote-Details

Revierverpachtung im Landkreis Vulkaneifel

Angebot · Angebots-Nr. 123553 vom 05.07.2013 · 1675-mal angesehen

Jagdverpachtung des gemeinschaftlichen Jagdbezirks in der Vulkaneifel

Die Jagdnutzung des gemeinschaftlichen Jagdbezirks wird ab dem 01. April 2014 im Wege der freihändigen Vergabe an arrangierte Jäger neu verpachtet.

Die beiden Teilpachtbezirke haben folgende Reviergrößen:

Das Jagdrevier \\\"Nord\\\" hat eine Gesamtgröße von ca. 299 ha, davon ca. 105 ha Wald, ca. 191 ha Feld und eine befriedete Fläche von ca. 3 ha.

Das Jagdrevier „Süd“ hat eine Gesamtgröße von ca. 370 ha, davon ca. 90 ha Wald, ca. 269 ha Feld und eine befriedete Fläche von ca. 11 ha.

Eine Anpachtung des Gesamtbezirks ist ebenfalls möglich.

In den letzten vier Jagdjahren wurden jährlich im Durchschnitt
30 Stück Rehwild und 22 Stück Schwarzwild im Gesamtrevier als erlegt gemeldet.
Im Jagdjahr 2012/2013 wurde zusätzlich ein 2b-Hirsch erlegt.
Rotwild kommt vermehrt als Wechselwild vor.

Revierbesichtigungen können nach vorheriger Terminabsprache durchgeführt werden.

Neu Direkter Kontakt über die App Wildmelder !

Beim jagd und outdoor shop, einfach anklicken
>
Informationen kostenlos anfordern oder bieten
Anfrage Art

 

Ihr Wunschtermin für Revierbesichtigung am

 

Gebot in Euro

Anrede

 

Vorname (*)  

Name (*)  

Strasse(*)

 

PLZ / Wohnort (*)

 

Land

 

Telefon

 

Telefax

 

Email-Adresse(*)

 


Ihr Kontakttext
Ihre Kontaktmitteilung

 

Antwort absenden

oder

>

Inserent

Vulkaneifel
D-
Deutschland

Wildbret Informationen

:
:
Landkreis: Vulkaneifel

Weitere Informationen

Angebot ist im Landkreis/Bezirk(*)Vulkaneifel
Jagdbare Wildarten bei Ihnen im RevierRotwild (WW), Rehwild, Schwarzwild,sonstiges Niederwild
Wildart die Sie bejagen wollen
Reviergroesse in ha und Revierart299+370 ha Niederwildrevier
ÜbernachtungsmöglichkeitPension
Termin für die Jagd oder Revierbesichtigung
Waffen Marke
Waffenart
Waffenpreis in Euro/Pachtpreis
Suche Im Umkreis von km.

Aktionen

Bilder (1 Bild)