Angebote-Details

Niederwildrevier im Main-Kinzig-Kreis

Angebot · Angebots-Nr. 123612 vom 24.10.2013 · 802-mal angesehen

ab dem 01.04.2014 für die Dauer von 10 Jahren

Die bejagbare Fläche ist 360 ha groß, davon sind ca. 10 ha Waldanteil.

Abschussplan: 18 St. Rehwild

Eine Besichtigung des Reviers ist nach vorheriger Absprache mit dem Jagdvorsteher möglich und auch erwünscht.

Gebotsabgabe bis spätestens 31.12.2013

Direkter Kontakt über die App Wildmelder!

Die App rund ums Wild.
Vom Wildunfall über Wildbretvermarktung, Reviervermittlung bis zur weltweiten Tauschbörse.

Die kostenlose Wildunfall-Funktion macht Schluss mit falschen Standortmeldungen.

Die App können Sie sowohl am PC als auch am Handy bedienen.

Die Demoversion finden Sie unter:
http://wildmelder.jagen-fuer-jaeger.com/

Neu Direkter Kontakt über die App Wildmelder !

Beim jagd und outdoor shop, einfach anklicken
>
Informationen kostenlos anfordern oder bieten
Anfrage Art

 

Ihr Wunschtermin für Revierbesichtigung am

 

Gebot in Euro

Anrede

 

Vorname (*)  

Name (*)  

Strasse(*)

 

PLZ / Wohnort (*)

 

Land

 

Telefon

 

Telefax

 

Email-Adresse(*)

 


Ihr Kontakttext
Ihre Kontaktmitteilung

 

Antwort absenden

oder

>

Inserent

Main-Kinzig-Kreis
D-
Deutschland

Wildbret Informationen

:
Homepage: appwildmelder.jagen-fuer-jaeger.de/
Landkreis: Main-Kinzig-Kreis

Weitere Informationen

Angebot ist im Landkreis/Bezirk(*)Main-Kinzig-Kreis
Jagdbare Wildarten bei Ihnen im RevierRehwild, Schwarzwild, sonstiges Niederwild
Wildart die Sie bejagen wollen
Reviergroesse in ha und Revierart360 ha Niederwildrevier
ÜbernachtungsmöglichkeitPension
Termin für die Jagd oder Revierbesichtigung
Waffen Marke
Waffenart
Waffenpreis in Euro/Pachtpreis
Suche Im Umkreis von km.

Aktionen

Bilder (2 Bilder)